La Salsa di Natale


Die „Salsa di Natale“, übersetzt: "die Weihnachtssauce", ist ein typisches traditionelles Gericht, das in der Vorweihnachtszeit zubereitet und oft als Vorspeise zum Mittag- oder Abendessen gereicht wird. Dank des enthaltenen Essigs ist die „Salsa“ ein paar Tage haltbar und sowohl in Tropea als auch im hügeligen Hinterland sehr beliebt. Wie so viele der antiken, traditionellen Gerichte wird auch die „Salsa di Natale“ eher von der älteren Generation zubereitet und von der jüngeren sehr gerne gegessen!


The "Salsa di Natale", translated as the "Christmas sauce" is a traditional dish that is prepared in Tropea in the week before Christmas and is often served as a starter for lunch or dinner. Thanks to the vinegar, it can be kept for a few days, and it is very popular in Tropea and in nearby. Like many of the ancient, traditional dishes, the "Salsa di Natale" is more prepared by the older generation, the younger generation likes more to eat it!


Zutaten für 4 Personen:


- 1 kg Kabeljau - 1 kg Kürbis, - 1 kg Auberginen, - 500 g Semmelbrösel, - 100 g Weizenmehl (Typ 405), - ¼ Liter Weißweinessig, - 1 Bund Minze, - 1 Knoblauchzehe, 2-3 kleine getrocknete Paprikaschoten, Salz, Olivenöl.


Ingredients for 4 people:


- 1 kg of cod

- 1 kg of pumpkin, - 1 kg of eggplant, - 500 g breadcrumbs, - 100 g wheat flour (type 405), - ¼ liter of white wine vinegar, - 1 bunch of mint, - 1 clove of garlic, small dried peppers, salt, olive oil.


Zubereitung:

Vor der Zubereitung muss der Kabeljau 3 Tage in Wasser eingelegt

werden (Wasser täglich einmal wechseln); danach wird er gewaschen und in grosse Stücke geschnitten, im Mehl gewendet und in heissem Öl frittiert. Nun wird der Kürbis geschält und in Scheiben geschnitten, ebenfalls in Mehl gewendet und frittiert. Zum Schluss nun die Auberginen in Scheiben schneiden und ebenfalls frittieren. Wenn alle Zutaten frittiert sind, werden sie in einem grossen, tiefen Teller (in 3 Zonen) geschichtet.


Nun werden der Weissweinessig,die kleinen getrockneten Paprikaschoten, ein Esslöffel Olivenöl, etwas Salz und die Minze zusammen aufgekocht. Sobald es kocht werden die Semmelbrösel untergerührt, bis eine homogene Masse entsteht. Der Teig wird nun über das Frittierte gegossen, bis alles komplett bedeckt ist. Jetzt muss die Salsa komplett abkühlen und kann dann mit einem guten Weisswein und bisschen Brot serviert werden.


Preparation:

Very important for the preparation is to soak the cod in water for 3 days, the water has to be changed every day; then it is washed and cut into large pieces, flour them and fried in hot oil. Now the pumpkin is peeled and cut into slices, also floured and fried. Finally cut the eggplants into slices and fry them too. When all the ingredients are fried, they are layered in a large, deep plate (in 3 zones). Now boil ¼ liter of white wine vinegar, the clove of garlic, the small dried peppers, a tablespoon of olive oil, a little salt, and the mint in a pan. As soon as it boils, stir in the breadcrumbs until a homogeneous mass is formed. The dough is now poured over the fried food until everything is completely covered. Now the salsa has to cool down completely and can then be served with white wine and a slice of bread.





Strada Provinciale 18, snc

89866 Ciaramiti di Ricadi (VV), Italy

info@calabriacongusto.com

+39 348 52 09 685 (EN/DE/IT)

+39 338 61 57 041 (IT/EN)

© 2020 Calabria con Gusto 

P.IVA 03624310797

pasta.png
paprika.png
wine.png
  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle